März 2017

  • Rumpfgründung des Vorstandes und Bestellung der Turnier,- und Kursleiter
  • Bridge-Vostellung bei der Veranstaltung "Frau aktiv" im Bisamberger Festsaal 
  • Erstellung der Homepage
  • Zusage von Unterstützungen des NÖ Bridgesportverbandes
  • Besprechungen mit dem Herrn Bürgermeister Dr. Günther Trettenhahn und Herrn Peter Pawlicki (Verantwortlicher des Bisamberger Festsaals und des Kunststadls)
  • Einladung zur Generalversammlung des NÖ Bridgesportverbandes am 1. April 
  • Weitere Besprechungen mit dem Herrn Bürgermeister Dr. Günther Trettenhahn und Herrn Peter Pawlicki. Nun ist der Mietvertrag mit Handschlag besiegelt. Weitere Einzelheiten wurden besprochen. 

April 2017

  • Wir wurden beim Niederösterreichischen Bridgesportverband NÖBSV aufgenommen
  • Die Statuten wurden bei der Bezirkshauptmannschaft eingereicht und genehmigt mit folgender  Vereinsnummer ZVR-Zahl: 648501827
  • Wir werden ab 1. Juli beim ÖBV als Klub registriert, vorausgesetzt wir haben bis dahin 12 A -Mitglieder

Mai 2017

  • Wir sind ab 1. Juli offiziell beim Österreichischen Bridgesportverband aufgenommen, da wir alle Voraussetzungen erfüllt haben.
  • Ab diesem Zeitpunkt kann der Klub Meisterpunkte vergeben und auch an den Niederösterreichischen Meisterschaft teilnehmen.

Juni 2017

  • Wir bereiten 2 Sonderturniere vor, das Eröffnungsturnier und den Weinviertler Winzer Cup
  • Da die Räumlichkeiten mit dem Schachklub benützt werden, wurden dahingehend Einzelheiten besprochen
  • Einige Sachen müssen noch besorgt werden, wie Briefkasten und Beistelltische

Kontonummer: Raiffeisenbank Korneuburg - Filiale Bisamberg

                        IBAN: AT74 3239 5000 0043 3664


 

Sponsor des WBB


  

    Mitglied des Österreichischen Bridgesportverbandes

 

 Mitglied des Niederösterreichischen Bridgesportverbandes

Foto von Andreas Zwenig "DER BISAMBERG"
Foto von Andreas Zwenig "DER BISAMBERG"

Mann kann ohne Bridge leben, aber es lohnt sich nicht!